MFQ / FVMQ Fluor-Silikon-Kautschuk - RALICKS GmbH

Werkstoffe - Elastomere
MFQ / FVMQ Fluor-Silikon-Kautschuk

RALICKS GmbH - Industrie- und Umwelttechnik



 

MFQ / FVMQ Fluor-Silikon-Kautschuk

Beschreibung und Eigenschaften

Datenblatt RA-ID:
Kurzzeichen:MFQ, FVMQ
Chemische Bezeichnung:Fluor-Silikon-Kautschuk, Fluorsilikonkautschuk, Fluorsilikon
Handelsname(n): 
Einsatzbereich:Für hohe Temperaturen, gutes Tieftemperaturverhalten, wird in Benzin und Öl eingesetzt, überwiegend für Luftfahrt.

MFQ besitzt ähnliche mechanische und physikalische Eigenschaften wie Silikon (MVQ, VMQ). Die etwas schlechtere Heißluftbeständigkeit von MFQ gegenüber MVQ wird durch eine verbesserte Medienbeständigkeit gegenüber Kraftstoffen und Mineralölen ausgeglichen.
Hitzebeständigkeit: bis etwa +175°C kurzfristig bis 200°C
Kältebeständigkeit: bis etwa - 55°C
Bemerkungen:Chemische Beständigtkeit wie Silikon (MVQ, VMQ) und zusätzliche Verträglicjkeit mit:
- aromatischen Mineralölen (z.B. ASTM Öl Nr. 3)
- Kraftstoffen
- niedermolekularen aromatischen Kohlenwasserstoffen (z.B. Benzol, Toluol)

Hinweis

Die angegebenen Beständigkeiten und Einsatzbereiche sind nur "Richtwerte" und entbinden den Kunden nicht von der Verantwortung eigene Versuche zur Evaluierung der Einsatzfähigkeit durchzuführen.

Bitte beachten Sie, daß Elastomere eine begrenzte Lebensdauer z.B. durch Alterung haben. Daher empfehlen wir regelmäßige Inspektions- und Austauschintervalle.

Alle Angaben sind nach unserem aktuellem Wissen korrekt. Wir übernehmen aber keine Gewährleistung auf die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben.

 
         



RALICKS GmbH - Industrie- und Umwelttechnik
 
RALICKS GmbH 
Industrie- und Umwelttechnik

Weseler Landstraße 236
D-46459 Rees - Haldern
Tel.: +49 2823 92815-0
Fax: +49 2823 92815-50
eMail: info@ralicks.de
Internet: